1. TSC - Pforzheim
1. TSC - Pforzheim

Aktuelles

Einladung zum Abtauchen

Der Sommer ist noch nicht endgültig vorbei, aber der Herbst wird kommen.  Zum Abschluß der Tauchsaison, welche doch recht durchwachsen war,  wollen wir nochmals gemeinsam Abtauchen, anschl. grillen usw.

Näheres könnt ihr der Ausschreibung entnehmen. Bitte meldet euch rechtzeitig bei Charlotte oder Thilo an.

Einladung Abtauchen 2020
Abtauchen 2020.pdf
PDF-Dokument [391.0 KB]

Ausflug nach Nordhausen

 

Ein paar Clubmitglieder waren Ende August in Nordhausen am Sundhäuser See.

Ein Bericht und etliche Fotos findet Ihr hier.

Training ist wieder möglich!

Endlich können wir wieder im Fritz-Erler-Bad trainieren!

Die Hygieeauflagen lassen allerdings ein Training wie "vor Corona" noch nicht zu.

Wir müssen uns an strenge Verhaltensregeln halten und mussten auch die Trainingsinhalte umstellen, weil es organisatorisch nicht anders geht.

Im Einzelnen:

Prinzipiell ist eine Trainingsteilnahme nur nach vorheriger Anmeldung (per Mail, Telefon oder Whatsapp) bei den jeweiligen Trainern eine Voraussetzung. Eine spontane Teilnahme ist nicht möglich, da die Teilnehmerzahl streng limitiert ist.

Montags liegt der Schwerpunkt im Rugbytraining und wenn Kapazität frei ist, intensives Schwimmen, donnerstags auch Rugbytraining - Anmeldung bei Sven.

Samstags ist von 14 - 15 Uhr B-Gruppentraining - Anmeldung bei Thilo, und von 15 - 16 Uhr Jugendtraining und freies Schwimmen -  Anmeldung bei Ira.

Bitte schaut in die Mail von Thilo vom 21.06. oder auf die Mitgliederseite, wenn Ihr die Kontaktdaten der jeweiligen Trainer sucht.

Anbei sind die vom Land BW und von der Stadt Pforzheim geforderten Hygieneauflagen noch mal zum Nachlesen in pdf-Format angehängt.

Wir freuen uns, dass wir wieder ins Wasser können. Wenn die Bestimmung sich wieder ändern, werdet ihr es hier erfahren und per mail informiert werden.

Auch die Baggerseen der Umgebung sind wieder für Taucher und Schwimmer offen!

Also ran an den (Lockdown-)Speck :-)

(Charlotte, Stand 26.06.20)

Hygieneregeln Bad
Info Training im Erler - 1. TSC Pforzhei[...]
PDF-Dokument [58.0 KB]

Tauchen in der Corona-Krise

 

Liebe Mitglieder,

 

manch einer von uns erwartet sehnsüchtig die Rückkehr der PTGs vom TÜV, um endlich wieder ins Wasser gehen zu können.

Doch da stellt sich die Frage:

Wo darf man zurzeit überhaupt tauchen?

Die meisten Seen sind gesperrt und großteils herrscht sogar ein Aufenthaltsverbot am Ufer.

Ihr könnt auf den Homepages der Gemeinden und Städte suchen oder im Zweifel müsst Ihr auf den Gemeinden telefonisch nachfragen. Tatsächlich unterscheiden sich die Verbote von Dorf zu Dorf. Zum Beispiel ist in Linkenheim am Streitköpfle der Aufenthalt inklusiv Wassersport verboten.

In den Nachbarseen, Leopoldshafen und Eggenstein, ist der Aufenthalt am Ufer und auf den Liegewiesen verboten, aber Tauchen zu Zweit ist erlaubt.

Von den anderen in der Nähe liegenden Baggerseen weiß ich es nicht. Es wäre schön, wenn die, die es wissen, es kurz melden. Das könnten wir dann für alle veröffentlichen.

 

Unser Dachverband VDST hat eine dringende Empfehlung an alle Taucher veröffentlicht:

 

https://www.vdst.de/download/corona-empfehlungen-zur-tauchgangsdurchfu%cc%88hrung-stand-17-04-2020/

 

Außerdem lohnt es sich, auf der VDST-Seite öfters nach aktuellen Artikeln zu Corona zu suchen. Die Empfehlungen werden an die jeweils neuesten politischen und gesundheitlichen Situationen angepasst.

 

Unser Vereinsleben leidet natürlich extremst unter den Verboten.

Ob die Bäder dieses Jahr öffnen, ist noch ungewiss.

Wir werden im Verein vorerst auf alle Ausbildungen verzichten. Zum Beispiel weil wir uns sehr nahe kommen, z.B. bei Rettungsübungen oder weil prinzipiell Ausbildungstauchgänge immer mit erhöhtem Risiko verbunden sind. Ein eventueller Notfalleinsatz ist wahrscheinlicher als bei einem gemütlichen Plauschtauchgang.

 

Aus Hygienegründen verleihen wir keine Ausrüstung außer PTGs.

Clubabende fallen unters Kontaktverbot, vermutlich wird auch nach derzeitigem Stand das Antauchen entfallen.
 

Es wird von Fachleuten immer öfter davon berichtet, dass selbst Personen, die nur leichte Symptome der COVID-19-Erkrankung zeigten, eine geschädigte Lunge haben. Dies ist für uns Taucher besonders gefährlich, da es unter Wasser zu Atemnot, Airtrapping im Narbengewebe oder Lungenembolien führen kann.

 

Deswegen erlischt die Tauchtauglichkeit nach einer Corona-Erkrankung.

Erst eine gründliche Tauchtauglichkeitsuntersuchung und sorgfältige Prüfung der Lungenfunktionen kann diese dann wieder herstellen.

 

 

Bestimmt ändern sich die rechtlichen Bestimmungen demnächst.

Vielleicht gibt es Lockerungen, im Individualsport sind sie ja schon angekündigt.

 

Sobald wir mehr wissen, werden wir euch benachrichtigen.

Einzelheiten, wann und wie Ihr nächste Woche Eure getüvten Flaschen holen könnt, folgen.

 

Liebe Grüße, passt auf Euch auf!

Charlotte

(20.04.20)

Liebe Mitglieder,

 

die Einschränkungen des täglichen Lebens müssen, zum Schutz von uns allen, laufend an die aktuelle Situation angepasst werden.

Leider ist davon auszugehen, dass in den kommenden zwei Wochen keine Besserung der Infektionslage zu erwarten ist.

 

Deswegen schließen wir uns den allgemeinen Empfehlungen an und

verschieben die Hauptversammlung

in den Sommer. Den Zeitpunkt müssen wir dann kurzfristig festlegen. Keiner weiß was kommt.

Vielleicht machen wir statt Sommerfest eine Open-Air-Hauptversammlung..

 

Wir werden bis zu den nächsten Wahlen in der bisherigen Vorstandszusammensetzung kommissarisch die nötigsten Aktivitäten weiterhin leisten. Wenn irgendetwas Wichtiges passiert, informieren wir Euch schnellstens.

 

Da eine funktionierende Kompressoranlage und clubeigene PTG-Flaschen mit gültigem TÜV eine Voraussetzung fürs Clubleben sind, werden wir den TÜV-Termin vorerst beibehalten.

Ihr könnt Eure Flaschen, wie schon angekündigt, drucklos und ohne Standfuß, zu den ausgeschriebenen Zeiten Anfang April abgeben.

Die Rückgabe werden wir wohl etwas individueller gestalten müssen, da der Clubabend auch im April voraussichtlich entfallen wird. Aber das bekommen wir hin, keine Sorge!

 

 

Liebe Grüße, bleibt gesund!

 

Charlotte in Vertretung des Vorstand

Achtung!

Liebe Mitglieder,

aufgrund der Corona-Infektionsgefahr und der Schließung der Bäder fällt das Badtraining ab sofort aus!

Ebenso entfällt der Clubabend am 31.03.20.

Die Hauptversammlung wird verschoben. Einen neuen Termin geben wir kurzfristig situationsbedingt bekannt. Es gilt auf jeden Fall, dass Eure Gesundheit vor allen Aktivitäten steht!

Liebe Grüße, passt auf Euch auf!

Charlotte ( Stand 18.03.2020)

.......Ab sofort (2019) findet unser Clubabend immer am letzten Dienstag im Monat statt........ und zwar im Clubraum in der Dennigstr. 4, 75179 Pforzheim, 1. OG

Konfi Tauchen 2020

 

Am Samstag, den 25.01.2020 trafen sich 6 Konfirmanden der ev. Jugendgemeinde vom Sonnenhof pünktlich um 13 Uhr im Clubraum. Bereits zum 5ten Mal konnten wir diesen Event den Konfis anbieten. Die Jugendlichen wurden im Clubraum von Elke in allerlei Theorie unterrichtet und konnten dann im gut sortierten Technikraum ihre Ausrüstung aussuchen.
So ausgerüstet konnte die Fahrt ins Bad
angetreten werden.
Die Konfis wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. Die ersten drei konnten um 15 Uhr zusammen mit Charlotte, Ira und Ullrich das Fritz Erler Becken unter Wasser erkunden.
Die übrigen Kids wurden von
der „Tauchjugend“ Christian, Lukas und Franzi ans Flossenschwimmen und Tauchen herangeführt. Dies klappte bei allen 6 hervorragend. Keine Probleme beim Maske anlegen, Schnorchel ausblasen und auch beim Schwimmen und Tauchen machten alle eine sehr gute Figur. Man könnte fast meinen: Die haben vorab geübt.
Allen anwesenden Clubmitgliedern einen herzlichen Dank für ihre Mithilfe!
Wir freuen uns schon auf
die nächste Gruppe von Jens.

Gelungene Jahresfeier 2019/2020
Zur diesjährigen Jahresfeier am 03.01.kann ich nur in Superlativen reden:

So viele Mitglieder wie seit Jahren nicht mehr - über 50!!

Ein überwältigendes Buffet, warm/kalt, deftig und süß
Sehr abwechslungsreiche Foto- und Videobeiträge von:

Heinz - Maledivenkreuzfahrt
Karl-Heinz - Belize über und unter Wasser
Herbert - Papua Neuginuea
Wo sich unsere Clubmitglieder überall rumtreiben :-)

Es war für mich eine sehr gute Gelegenheit, viele Clubber mit Clubnachrichten zu informieren. Danke für Eure Geduld!
Und noch mal vielen Dank Euch allen, die an diesem Abend mitgewirkt haben - ob als Essensspender, Entertainer oder Orga- und Aufräumteam.

Es war eine wundervolle Stimmung!
Charlotte

Unsere aktuellen Termine

2020

 

Datum Aktivität
04.Oktober Abtauchen Leo
12.-27. Sept. Curacao
24. Juli  Hauptversammlung
28. April  Clubabend entfällt

Flaschenabholung falls möglich

3.-4. April     Flaschen-TÜV Abgabe
31. März Clubabend entfällt
27. März Hauptversammlung

wird verschoben!

März Ausbildungsbeginn 
verschoben
25. Feb.  Clubabend
28. Jan.  Clubabend - sammeln von 

Vorschlägen für

Tauch-/Aktivitäten in 2020

25. Jan. Konfitauchen
03. Jan.   Jahresfeier ab 19 Uhr

 

2019

 

Datum Aktivität
26. Nov.  Clubabend, Uli Speer stellt
Shark Projekt vor
09. Nov Druckkammerseminar
Überlingen
29. Okt. Clubabend
13. Okt.  Abtauchen am Leo mit
Grillen
24. Sept. Clubabend Vorstellung

Curacao-Reise

für September 2020

  Ende der Sommerpause :-)
30. Juli  Clubabend
20. Juli  Sommerfest in Neuenbürg
Waldrennach Grillplatz ab 16 Uhr
25. Juni  Clubabend, Film über
Haie mit Popcorn und Chips
20.Juni Ausflug an den Graviere
Du Fort im Elsass
19. - 23.Juni  Kurzurlaub Verzasca Strömungstauchen
15. Juni   Schnuppertauchen im
Höfener Freibad
28. Mai Clubabend
19. Mai Antauchen BALI
11. Mai  Teilnahme am Brötzinger-   

Tal-Fest

30. .April  Clubabend "BOCK auf Tauchen?"

Trainingszeiten

Du hast Lust auf ein Schnuppertraining - jederzeit - nimm einfach mit uns Kontakt auf.

Montag

19 - 20:30 Uhr

Fritz-Erler-Bad
freies Training

 

Samstag

Fritz-Erler-Bad

14 - 15 Uhr

angeleitetes (B-)Training

15 - 16 Uhr

Jugendtraining

 

Donnerstag

Fritz-Erler-Bad

21:15 -22:15 Uhr

UW-Rugby