1. TSC - Pforzheim
1. TSC - Pforzheim

Laudatio HERBERT FREI                 von Prof. Dr. Franz Brümmer Präsident des VDST

                                                                                                                                  Nov. 2016

 

Bei der Suche nach Bildern mit Motiven aus unseren heimischen Tauchgewässern ist er die

erste Adresse! Hier wird man fündig und bekommt das gewünschte Bild sofort geliefert. So

auch der VDST. Gerade in den letzten Jahren haben wir sehr häufig von diesem riesigen

Bilderschatz profitiert. Aber nicht nur sein Archiv ist großartig, auch seine Bereitschaft Bilder

„auf Bestellung“ zu liefern, beherrscht er perfekt!

Ich erinnere mich an das Umschlagbild für unsere Jubiläumsbroschüre 60 Jahre VDST. Hier

wollten wir zwei Taucher abgebildet haben, fotografiert im heimischen See. Doch solch ein

Bild hatten wir nicht! Anruf in Pforzheim: kein Problem, mach ich!

Pforzheim – damit ist klar ich rede von Herbert Fei!

Herbert wurde im Schwarzwald geboren, machte seinen Dipl.-Ingenieur. Angeregt durch die

Bilder von Hans Hass lernt er 1973 das Tauchen.

1974 schoss Herbert sein erstes UW-Bild in Bayern – ein Hecht.

Seitdem hat er unzählige Artikel geschrieben und veröffentlicht, über 30 Bücher hat er

publiziert. Erwähnenswert ist sicherlich, dass Herbert nicht nur in Tauchermagazinen

veröffentlicht, sondern vor allem auch in Anglermagazinen kann man seine hervorragenden

Fischbilder bewundern. Die Anzahl der Bilder in seinem Archiv kennt er sicherlich selbst

nicht, doch heutzutage im Zeitalter der digitalen Fotografie ist das ja auch nicht so wichtig –

es werden aber sicherlich einige Terra Bytes sein, die sein Archiv auf Festplatten einnimmt.

Gerade die Digitalisierung ist für Herbert ein willkommenes Betätigungsfeld, ermöglicht ihm

unter Wasser zu experimentieren, sich neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen.

Schwierig zu fotografierende Unterwasser-Landschaften und Tiere - das ist sein Ding.

Makrofotografie eine seiner Leidenschaft. Motiv freistellen am Computer – kann eigentlich

jeder – Herbert versucht es direkt unter Wasser mit entsprechendem Hintergrund. Auch der

Kunst ist er nicht abgeneigt. So sieht er in der Kombination der Makrofotografie und dem

Erkennen von geeigneten Strukturen noch viele Möglichkeiten. Er ist der anerkannte Experte

für Unterwasser-Fototechnik, Referenzfotograf für Unterwasser-Fotografie für Olympus und

Sigma. Sein Tatendrang, seine Neugierde ist trotz des etwas fortgeschrittenen Alters

ungebrochen!

In den letzten Jahren hatte ich das große Glück mit Herbert einige Male abtauchen zu

können. Deshalb, lieber Herbert, seien mir an dieser Stelle ein paar persönliche

Bemerkungen erlaubt:

Wasser ist sein Element! Im Wasser ist er in seinem Element! Was die Unterwasser-

Fotografie angeht, so ist er mit allen Wassern gewaschen. Aber er kann auch reden wie ein

Wasserfall, wenn er dann mal auftaucht! Aber er redet auf gar keinen Fall jemanden nach

dem Mund! Er ist ein Querdenker! Und artikuliert dies Frei raus! Der Name ist Programm!

Auch der VDST bleibt dabei nicht ausgespart!

Er ist offen für Neues, probiert neue Techniken. Von den neuen Kameras, Blitzgeräten die er

testet ganz zu schweigen. Er entwickelt eigene Ideen, die manchmal den Zuhörer etwas

überfordern. Nichts kann schnell genug umgesetzt werden. Mitautoren können ein Lied

davon singen!

Tauchen ist Mittel zum Zweck, eben zum Fotografieren. Er selbst sagt von sich, dass er der

„lebende Alptraum eines jeden Tauchlehrers ist“! Vom Schwebezustand unter Wasser hält

er nicht viel! Tauchcomputer – nur wenn es sein muss! Aber umso mehr von sehr guten

Bildern, von außergewöhnlichen Motiven.

Wir haben ihn nach einer kleinen Auswahl „Best of Herbert“ gefragt:

Mit seiner Frau Helma hat er eine unermüdliche und sehr geduldige Unterstützung. Sie ist

verantwortlich am Computer für das Finish der Bilder, sie ist seine stetige Begleiterin über

und auch unser Wasser! Großartig, liebe Helma!

Herbert Frei ist ein ganz Großer seiner Zunft! Einer der besten, erfahrensten und

profiliertesten Süßwasserfotografen der Welt!

Er kann Süßwasser!

Aber natürlich auch Mittelmeer und die Tropen! Aber auch Hallenbad! Beispiele sind die

Bilder von den VDST-Mannschaften UW-Hockey und UW-Rugby!

Wir sind stolz, einen vielfach ausgezeichneten Fotografen bei uns im VDST, im TC Pforzheim,

zu haben.

In dir, lieber Herbert, haben wir unseren Botschafter für die heimischen Gewässer.

In Anerkennung dieses großartigen Bild- und Textwerkes und in Dankbarkeit für die

langjährige treue Unterstützung des VDST ehren wir anlässlich der Mitgliederversammlung

in Hannover Herbert Frei mit der

 

VDST-Ehrennadel in GOLD!

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Unsere aktuellen Termine

2020

 

Datum Aktivität
04.Oktober Abtauchen Leo
12.-27. Sept. Curacao
24. Juli  Hauptversammlung
28. April  Clubabend entfällt

Flaschenabholung falls möglich

3.-4. April     Flaschen-TÜV Abgabe
31. März Clubabend entfällt
27. März Hauptversammlung

wird verschoben!

März Ausbildungsbeginn 
verschoben
25. Feb.  Clubabend
28. Jan.  Clubabend - sammeln von 

Vorschlägen für

Tauch-/Aktivitäten in 2020

25. Jan. Konfitauchen
03. Jan.   Jahresfeier ab 19 Uhr

 

2019

 

Datum Aktivität
26. Nov.  Clubabend, Uli Speer stellt
Shark Projekt vor
09. Nov Druckkammerseminar
Überlingen
29. Okt. Clubabend
13. Okt.  Abtauchen am Leo mit
Grillen
24. Sept. Clubabend Vorstellung

Curacao-Reise

für September 2020

  Ende der Sommerpause :-)
30. Juli  Clubabend
20. Juli  Sommerfest in Neuenbürg
Waldrennach Grillplatz ab 16 Uhr
25. Juni  Clubabend, Film über
Haie mit Popcorn und Chips
20.Juni Ausflug an den Graviere
Du Fort im Elsass
19. - 23.Juni  Kurzurlaub Verzasca Strömungstauchen
15. Juni   Schnuppertauchen im
Höfener Freibad
28. Mai Clubabend
19. Mai Antauchen BALI
11. Mai  Teilnahme am Brötzinger-   

Tal-Fest

30. .April  Clubabend "BOCK auf Tauchen?"

Trainingszeiten

Du hast Lust auf ein Schnuppertraining - jederzeit - nimm einfach mit uns Kontakt auf.

Montag

19 - 20:30 Uhr

Fritz-Erler-Bad
freies Training

 

Samstag

Fritz-Erler-Bad

14 - 15 Uhr

angeleitetes (B-)Training

15 - 16 Uhr

Jugendtraining

 

Donnerstag

Fritz-Erler-Bad

21:15 -22:15 Uhr

UW-Rugby